Inhaltsverzeichnis
Druckversion
e-mail Formular
 
Letzte Änderung:
February 04. 2016 20:48:38
 
 
 

Idealspreizhose

Seit einiger Zeit wird die Idealspreizhose verwendet, die auch über der Kleidung getragen wird. Bei dieser Spreizhose werden die Beine in der Nachreifungsstellung besser fixiert als bei der Breitwickelmethode, aber diese Spreizhose fixiert die Beine der Kinder nicht so konsequent in Beuge-Spreizstellung wie etwa eine Aktivspreizhose oder gar die Becker-Spreizhose.

Die Idealspreizhose besteht aus einem Schultergurt, einem Leibgurt der geknöpft ist und zwei gepolsterten Beingurte, die bei jüngeren Säuglingen überkreuzt eingeknöpft werden. Bei größeren Säuglingen oder wenn eine stärkere Beinspreizung erwünscht ist, werden die Beingurte parallel am Leibgurt angeknöpft.

 

 

 
 

 

kinderhueftdysplasie.de